Werner Rügemer – Vortrag über Wohnungsnot

Mit dem hochaktuellen Thema des Wohnungsnotstands ist Werner Rügemer am Dienstag, 27. August, zu Gast beim Linken Forum.

Beginn ist um 19:30 Uhr in der Cafeteria der Kulturwerkstatt.

Werner Rügemer gehört zum Beirat von Attac Deutschland und hat die Initiative Gemeingut in BürgerInnenhand (gib) mitgegründet.

Der vielfach ausgezeichnete Journalist und Publizist ist Lehrbeauftragter an der Kölner Universität.

Zum Thema:

Seit mehr als 30 Jahren zieht sich laut einer Pressemitteilung der Staat aus dem regulierten Wohnungsbau zurück. Gefördert wird stattdessen privates Bauen und die Steigerung der Wohn-Nebenkosten. Durch die Privatisierungs- und Umverteilungspolitik nach oben sinken die Einkommen im mittleren und unteren Bereich mit der Folge, dass insbesondere Studenten, Rentner, Arbeitslose, Niedriglöhner sich bereits seit längerem in einem Wohnungsnotstand befinden – von der wachsenden Zahl der Wohnungslosen ganz abgesehen.

Zu diesem Vortrag in der Kulturwerkstatt laden wir ganz herzlich ein.

Das Linke Forum in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW www.linkesforum-paderborn.de

  • © 2018 Attac Paderborn
Top